„Lascia ch’io pianga“

aus der Händel-Oper „Rinaldo” bescherte den hingerissenen Zuhörern noch einmal diese herausragende Stimme, einen elegischen Charme und wieder die kostbaren Klangflächen des Ensembles: unübertrefflich.

Gießener Anzeiger 2014